rtg cleantec GmbH
Mit uns bleibt's sauber
dummy

TENSIDANALYSEGERÄT


RTG Tensidanalysegerät TENSIOTEST T90

Zur Messung der reinigungsaktiven Substanzen (Tenside)


Tensidmessgerät TENSIOTEST T90

TENSIOTEST T90



Optimale Sauberkeitsergebnisse können nur erreicht werden, wenn genügend aktive Tenside im Reinigungsmedium vorhanden sind. Da sich die Tenside im Reinigungsprozess an die Schmutzpartikel anhaften, werden sie mit diesen aus dem Reinigungsbad ausgetragen. Die Folge: Die Tensid-Konzentration nimmt ab und mit ihr die Reinigungswirkung. Die übliche Reaktion auf ein schlechter werdendes Reinigungsergebnis ist die Nachdosierung des gesamten Reinigungsmittels. Das ist bei unterschiedlichem Austrag von Tensiden und Alkalität nicht zielführend, da die Alkalität unnötig zunimmt, was etwa die Materialoberfläche der Teile angreifen und zudem die Schaumbildung begünstigen kann. Besser ist die Reinigungsflüssigkeit durch Tensidzufuhr nachzuschärfen. Das war allerdings bisher ein Blindflug, denn es fehlten praktikable Messverfahren, die in der Produktion eingesetzt werden konnten.

Abhilfe schafft unser RTG TENSIOTEST T90 Tensidanalysegerät. Das T90 ermittelt über die Messung der dynamischen volumetrischen Oberflächenspannung den Gehalt der freien Tenside im Reinigungsmedium. Hierzu wird Luft in das Reinigungsmedium eingebracht, um die Oberflächenspannung auszuwerten. Das robuste Gerät kommt ohne jegliche Verbrauchsmaterialen aus. Durch die Verwendung von Edelstahl bzw. PTFE bei allen medienberührenden Teilen ist eine lange Lebensdauer garantiert.

Zur Bestimmung der Reinigungsleistung muss der Anwender das verwendete Tensid zunächst kalibrieren. Im Speicher des TENSIOTEST T90 können aktuell bis zu 10 verschiedene Kalibrationskurven hinterlegt werden. Die Kalibration kann vom Bediener selbstständig und ohne jegliche Zusatzkosten innerhalb 90 Sek. durchgeführt werden. Im Anschluss ist das T90 zur Messung bereit. Hierzu wird die Lanze in das Reinigungsmedium abgesenkt. Durch den integrierten IR-Temperatursensor wird die Messung automatisiert in dem zuvor festgelegten Temperaturbereich gestartet. Nach ca. 90 Sek. wird das Ergebnis in % im Display angezeigt.

Das T90 steht ebenfalls als Online-Variante für die Einbindung in den Reinigungsprozess zur Verfügung. Dazu wird ein Bypass von der Pumpe zum Edelstahlbehälter mit der Messlanze gelegt und der Messprozess über die Steuerung ausgelöst (PROFINET Schnittstelle). Die Ergebnisse lassen sich so jederzeit in die Anlage einlesen und der Tensid-Gehalt über eine Dosierpumpe konstant gehalten werden.



TENSIOTEST T90 ONLINE




IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK:



UMWELTFREUNDLICH UND SPARSAM:

Das T90 wurde zur Messung des Tensidgehaltes in wässrigen Flüssigkeiten entwickelt. Es zeichnet sich durch einfache Bedienung und Kalibrierung, sowie durch keinerlei Folgekosten aus. Im TENSIOTEST T90 kommen zudem keine teuren Küvetten zum Einsatz, welche im Verdacht stehen, Krebs zu erregen.



ANWENDER:

Zielgruppe und Anwender sind Mitarbeiter in Fachabteilungen in Industrie und Produktion. Dabei handelt es sich um ausgebildetes und/oder geschultes Fachpersonal, z.B. Facharbeiter, Laboranten, Techniker, Meister, die im Umgang mit Reinigerlösungen erfahren sind.



DOWNLOAD DATENBLATT (Deutsch)

DOWNLOAD DATA SHEET (Englisch)


nach oben